NEW

Skihütte SV Arnegg

Skihütte SV Arnegg

Am 31.05.1980 hat der SV Arnegg seine erste Skihütte im Allgäu eingewiehen. Den Pachtvertrag hatten wir dann zum 30.09.1994 gekündigt. Seit dem sind wir auf der Suche nach einer neuen Skihütte gewesen.

 

Durch einen Zufall sind wir auf „unsere“ neue Hütte im Hirschgund gekommen. 2009 konnten die Umbauarbeiten beginnen. Es wurden die Wände abgedichtet, die Küche neu gestaltet, die Bäder komplett neu eingerichtet, Die Schlafräume mit neuen Betten und Matratzen ausgestattet und alle Böden entweder gefliest oder mit Parkett versehen. Es war eine tolle Eigenleistung der Skiabteilung.

 

Weiter unten findet Ihr das Anmeldeformular zur Skihütte, für diejenigen die schöne Tage in der Nähe vieler Skigebiete verbringen wollen, oder einfach durch die schöne Landschaft wandern möchten, oder einfach nur ein Hüttenwochenende und ein paar tolle Tage verbringen wollen.

 

Im Kalender (Reservierungsübersicht)  findet Ihr die Termine , an denen die Hütte bereits belegt oder noch frei ist.

Ihr habt da die Möglichkeit oben auch die Ansicht zu ändern. Klickt Ihr z.B. auf Monat, seht Ihr den aktuellen Monat komplett und mit den grünen Pfeilen können die folgenden Monate angezeigt werden.

 

Zufahrtsmöglichkeiten

Das Haus liegt in einem Seitental des Kleinwalsertals unterhalb der "Gottesäckerwände", nahe der deutsch-österreichen Grenze am Rande eines Landschaftschutzgebietes. Die Zufahrt erfolgt über Österreich.

Das Haus ist gut mit dem Auto zu erreichen. Ein Parkplatz ist direkt am Haus. Wenn Sie als Gruppe mit einem Bus anreisen, kann dieser nicht direkt das Haus anfahren, sondern muss bei der Berggastsätte Alpenrose in Rindberg (A) parken. Im Anschluss folgen zwei schmale Brücken, die nicht mit einem Reisebus passierbar sind.

 

Wegbeschreibung ab Sibratsgfäll

Man folgt der Hauptstraße durch das Dorf in Richtung Rindberg und läßt die Kirche auf der rechten Seite liegen.
Nach ungefähr 2 Kilometer kommt man zum Berggasthof Alpenrose in Rindberg. Ab hier folgt man der Straße noch weitere 3,5 Kilometer, bis man das Haus erreicht.

Hinweis zur Benutzung von Routenplaner und Navigationssystemen

Die Straße zwischen dem Hirschgund und Rohrmoos ist eine Privatstraße und somit für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Aus diesem Grund sollte darauf geachtet werden, dass man über Sibratsgfäll (A) und Rindberg (A) anfährt, und nicht über Tiefenbach (D) und Rohrmoos (D).

 Koordinaten: Nord 47° 24.193`    Ost 010° 05.065` (ohne Gewähr)

 

Anmeldungen zu unserer Skihütte nehmen wir frühestens ab September eines Jahres für das folgende Jahr entgegen!

 

Anfahrtsskizze

zufahrtsweg skihtte